Winter

Es ist kalt. So kalt, dass der Schnee knirscht, wenn ich auf ihm spaziere. Der Ostwind beißt mir grimmig in die Wangen, nur im Wald lässt er von mir ab. Die Bäume lassen froststarres Knacken hören, während oben ihre Wipfel hin und her fahren. Die Vögel, diese winzigkleinen Federbälle, hängen im Vorgarten an den Meisenringen. … [Weiterlesen…]

Der März ist der November des Frühlings

Es schneit. Und es ist ganz schön kalt. Der Wetterbericht sagt für die nächsten Tage eisige Temperaturen, bis zu 60 Zentimeter Neuschnee und ordentlichen Ostwind voraus. Als Wetterextremistin finde ich eine solche Wetterlage herrlich. Wir haben uns mit Spaghetti, Dosenmais, Mehl und Klopapier eingedeckt und hoffen, dass die Heizung nicht ausfällt. Dann können wir uns … [Weiterlesen…]