Käferfriedhof

Im Wald ist es gerade schön kühl und schattig. Heute war ich Kiefernzapfen und Holz für unser Lagerfeuer sammeln und habe auf dem Heimweg viele schöne Waldmistkäfer gesehen. Mein Spazierweg wird auch gerne von Reitern genutzt und die Haufen von Pferdeäpfeln sind ein feines Mahl für die schillernd blauen Gesellen. Mistkäfer haben es schwer in … [Weiterlesen…]

Fred Ferkel

Ich habe manchmal so einen Hunger nach unvernünftigen Süßigkeiten. Nach Dreck, nach Schweinerei. Wie gut, dass es Fred Ferkel gibt! Die kleinen rosa Gummigesichter aus der pinken Plastiktüte machen mich glücklich. Ich kann sie rauschhaft in mich hineinstopfen, aber halt! Zuerst müssen die kleinen, Gummi-Ohren abgeknabbert werden. Die sind etwas fester als der Rest des … [Weiterlesen…]

Sommer

Wusstet Ihr, dass Kiefernzapfen, die auf dem Waldboden liegen, sich bei Regen schließen? Sie werden wieder ganz klein und schmal. Und wenn die Sonne sie trocknet, öffnen sie sich wieder. Und wusstet Ihr, dass der Rote Fingerhut, Digitalis Purpurea, ein starkes Herzmittel ist, das schon vor Zeiten gegen Herzinsuffizienz, gegen Ödeme aber auch gegen den … [Weiterlesen…]