Kommt und hört!

Etwas aufregendes passiert am Freitag: Ich lese zum ersten Mal öffentlich aus meinem Märchenbuch vor. Die „Alte-Jeetzel-Buchhandlung“ wird 35 Jahre alt und lädt zu einer literarischen Stadttour ein. Und ich bin dabei! Ich habe einen Platz im Garten des „Wendel“ in der Langen Straße und dort könnt Ihr „Die Liebenden“ oder den „Safranprinzen“ hören. Ich … [Weiterlesen…]

Verfall

Hinter meinem Haus steht ein großer Rosenbusch. Im Frühling habe ich die alten, braunen Hagebutten abgeschnitten und ihn gedüngt. Jetzt trägt er große, rotgelbe Blüten. In meiner Vase auf dem Küchentisch steht ein Straus von ihnen und duftet. Die Blüten verwelken rasch, wenn sie einmal geschnitten sind, um die Vase haben sich schon einzelne Blütenblätter … [Weiterlesen…]

Kurz und gut

Leute, die Welt dreht sich wie verrückt und mir ist ein bisschen schwindelig. Liebeskummer, der beste Ex verkauft das Familienhaus, das Wendland platzt vor Lebensfreude aus allen Nähten und das jüngste Kind möchte die Schule wechseln. („Mama, ich bin einfach kein Waldorf-Kind.“) Ich bin aufgeregter als sie und fürchte mich vor dem kommenden Mittwoch, da … [Weiterlesen…]